www.bessermacher.info

 

Startseite


 

Die www.bessermacher.info

G e s a m t   -   Ü b e r s i c h t

 

 


A n r e g u n g e n   &   B e r a t u n g


Lösungen statt Kompromisse

 

 

Siehe auch www.phoenix-solutions-center.com (k.)

Anregungen für den privaten und beruflichen Alltag ...


Nachhaltig Leben & Arbeiten

 

 

Siehe auch www.quinta-essentia.biz (kommerziell)

Anregungen für den privaten und beruflichen Alltag ...




Nachhaltig Bauen & Wohnen

 

 

Siehe auch www.fnr.de (gemeinnützig) und www.projekt-oekotop.de (kommerziell)

Viele sachliche Informationen und Leistungen


Bessermacher-Hintergrund

Optimal statt Maximal ...


 


Crann Bethadh

Schule für gesundes Leben

 

 

 

 

 

 

 

 

* = "croan bahuu" = gälisch = Baum des Lebens

  • Lebensberatung

  • Gesundheitsberatung

  • Ernährungsberatung

  • Trauma-Bewältigung

  • Weiteres auf Anfrage


P r o j e k t e


!Aha! - Das etwas andere Lifestyle-Magazin

mit Online-Ratgeber*

(Idee, Konzept, Umsetzung ... - Ehrenamtlich)

100 % KOSTENLOS (gemeinnützig)

152 Seiten Information & Inspiration zu allen Lebensbereichen & für die ganze Familie.

Onlineansicht bzw. Download als PDF-Datei bei: www.aha-magazine.com

*=  GUTES muss kommuniziert werden. Die im `Online-Ratgeber´ vorgestellten Dinge/Leistungen/Projekte sind besonders originell, mit besonderem Nutzen und vorbildlichem Preis-Leistungsverhältnis und/oder einem gesunden, nachhaltigen Leben dienlich - und sind echte Empfehlungen der Redaktion. Der Eintrag ist KOSTENFREI.



DGZ Projekt 

.

.

(Idee, Konzept, Umsetzung ... - Ehrenamtlich)

Ursprünglich als alternatives & deutlich günstigeres "Signal- und Kommunikationskonzept" für Gehörlose & Schwerhörige, auch mit geringem Einkommen konzipiert, ist das Ganze wie auch die Teilbereiche für JEDEN interessant.

Stichworte:  Für alle Einkommen finanzierbare Rauchmelder mit Alarmzentrale, Innenraum- und Außenüberwachung, Haustürklingel / Türöffnung / Türkommunikation, Heizung, ... - alles über das Smartphone mit Signalweiterleitung zum Vibrationsarmband bzw. zur Steckdose.

Zur `Deutschen Gehörlosenzeitung´

Zum Extra-Beitrag im `!Aha! Lifestyle-Ratgeber (-> `Energie & Technologie´ sowie -> `Lebensart´)



Smartphone-Signalweiterleitung an beliebige externe 220 V Signalgeber

mit www.macrodroid.com

Die Idee entstand im Zuge des DGZ-Projekts

Mit Schritt-für-Schritt Anleitung zur Makro-Erstellung.

Funktion:  Bei

  • Anruf und/oder Eingang einer bestimmten Nachricht per SMS, Email, Facebook,  "WhatsApp", ...

  • Warn-/Meldung von Haustürklingel, Rauchmeldern, Heizung, Innen-/Außenkamera, ...

  • Meldung von einer beliebigen Smartphone-Anwendung/App ...

  • von allen oder bestimmten Absendern  mit bestimmten oder unbestimmten Betreff oder Inhalt ...

  • uvm. (weitere "Auslöser" möglich!)

wird vom Smartphone automatisch eine in Reichweite befindliche Bluetooth-Funksteckdose mit einen oder mehreren beliebigen externen 220 V Signalgeber/n (Stroboskopblitzlampe, Schreibtisch-, Wohnzimmer-, Hintergrundbeleuchtung uvm.) eingeschaltet.



Bodenleben

"Faszination Mykorrhiza" - Spannende Informationen & Recherchen zu Mykorrhiza, Trichoderma & weiteren Mikroorganismen mit  Feld-, Garten- und Blumentopfversuchen unter Realbedingungen, Gemüse, Obst, Wein, Kartoffeln, Soja, Mais, ..., Tomaten, Paprika, ...

Mit-Mach-Versuche für neugierige "Forscher", Skeptiker und Zweifler, Blumentopf-Versuche von Schulklassen, ...

Ein gemeinnütziges !Aha!-Projekt bei www.nachhaltig-nachhaltig.org



Düngeverordnung - Gülle

Stand 2015:  15.000 Tote durch Feinstaub aus Gülle jährlich
Neue Düngeverordnung (2016):  u. a. bedingungslose Pflicht zur Niederausbringtechnik
Aktivitäten -> Initiation von ersten Testversuchen (2017) an der Uni-Hohenheim mit `milchsaurer Gülleveredelung´ im Auftrag des MLR.
... und weiteres.


www.nachhaltig-nachhaltig.org

Ein großer Teil meiner Zeit sind von journalistischen Aktivitäten, nicht nur für `!Aha!´ (siehe weiter oben), ausgefüllt. Auf diesen Seiten findet sich ein kleiner Ausschnitt mit z. T. eigenen bzw. von mir initiierten Projekten und interessanten Recherchen und Informationen rund um das Thema Nachhaltigkeit.


 

E m p f e h l u n g e n


 


 


 


 

R a t g e b e r


Brot backen

Eine Schritt-für-Schritt-Anleitung zum Brot-Backen

  • Mit Dinkel- bzw. Weizenmehl.

  • Backen mit Hefe und Sauerteig

  • Eigener Sauerteig

  • Gutes Brot im "Schnellgang"

  • Noch leckeres Brot

  • Reine Arbeitszeit:  ca. 1 Stunde

  • Gesamtzeit:  ca. 5-30 Stunden



 


 


 

S o n s t i g e s


Ski-Langlauf & Schneeschuhwandern:

Loipen & Spuren App

   Winterzeit. Immer mehr, vor allem ältere Menschen erfreuen sich an Ski-Langlauf und dem Wandern mit Schneeschuhen. Durch Tiefschnee kann sehr anstrengend sein und ist nicht jedermanns Sache. Loipen bzw. Schneeschuh-Spuren ermöglichen da auch Älteren eine kräfteschonenderes Vergnügen.

   Aber wo ist eine Loipe/Spur?

Okay, man kennt die eine oder andere Loipen, die mehr oder weniger regelmäßig gespurt werden.

  Sehr häufig gibt es überall auch Ski-Langläufer/Schneeschuhwanderer, die selber eine Spur anlegen, nicht selten individuell und auch neben den bekannten Routen. Auch die durch Erstläufer manuell angelegten Loipen/Spuren sind schon vom 2. und 3. Langläufer/Schneewanderer deutlich leichter befahrbar/begehbar.

   Oft gibt es schon schöne Loipen/Spuren gar nicht so weit, doch leider weiß man nicht ob und wo.

   Dann überwiegt die Unsicherheit und man "verpasst" einen schönen Augenblick im Freien.

Das muss nicht sein.

Mit der rechts beschriebenen `Loipen & Spuren App´ gäbe es eine sehr einfache und komfortable Lösung.

Idee & Konzept für eine "Loipen & Spuren App" für das Smartphone. Diese Idee kann/darf von JEDEM umgesetzt werden, solange die nachfolgend genannten Grund-Funktionen der App für alle Nutze dauerhaft kostenlos sind.

Ein Hinweis, dass es die App gibt und kurzes Dankeschön per Email wären nett.

 

Grundlagen und Funktion

  • Basierend auf z. B. Google-Maps und z. B. einer öffentlichen Google-Group in der eine Loipenkarte angezeigt wird oder innerhalb einer eigenen Homepage ...

  • Ggf. unter Einbeziehung einer bereits existierenden "Tracking App" wie "Track My Trip" oder ähnlich.

  • In der Loipenkarte kann JEDER ohne Loipen eintragen. Die Eintragung erfolgt per "Tracking". D. h., bei Erreichen einer gewünschten Ausgangsposition, wird die "Routen-Aufzeichnung" (Tracking) eingeschaltet und der Modus gewählt.

  • Beim Modus "live" werden die GPS-Daten sofort in die Karte eingetragen (wenn eine entsprechende Netzabdeckung besteht). Beim Modus "manuell" müssen die Routen-Daten z. B. nach Beendigung der Tour, im Menü durch "Loipe/Spur eintragen" übertragen werden.

  • Zum Beenden der Aufzeichnung einer Tour oder auch eines Abschnittes wird im Menü der Loipen-App "STOP der Aufzeichnung" angetippt.

  • Es erscheint ein Optionsmenü in dem der Status der Loipe durch ankreuzen einer  Optionen angegeben wird. Die gewählte Option entscheidet über die Farbe der Loipe in der Karte (z. B., GRÜN = "Maschinelle Loipe, 2 Spuren", CYAN = "Maschinelle Loipe, 1 Spur", GRÜN = "Manuelle Loipe", GRAU = "Schneeschuh").

  • Es gibt keinen Loipen-Namen. Statt eines Namen wird an dieser Stelle automatisch das Datum der Loipen-Eintragung und deren Länge in km eingetragen.

  • JEDE Eintragung erlischt nach 10 Tagen automatisch.

  • Die App verfügt über eine Suchfunktion nach Ort und PLZ mit Umkreis-Such-Angabe. Nach entsprechender Eingabe erscheinen alle eingetragenen Loipen/Spuren. Ergänzend unterstützt die App auch die Navi-Funktion von Google-Map zur Eingabe von Zielen mit akustischer Anweisung.



 


 


 
   


Startseite

 

 

www.bessermacher.info   -   Kontakt & Impressum

 

 

 

 

Lese-Tipp - 100 % KOSTENLOS (weil ehrenamtliches Projekt):

!Aha! - Das etwas andere Lifestyle-Magazin

152 Seiten nachhaltige Information & Inspiration zu allen Lebensbereichen und für die ganze Familie

Online-Ansicht und Download als PDF-Datei unter www.aha-magazine.com