Heizungssteueruung per Smartphone

www.bessermacher.info -> www.bessermacher.info/projekt-dgz/


Zur `Bessermacher´- GESAMT-Übersicht


Übersicht   -   Hintergrund   -   Konzept & Komponenten   -   Rauchmelder & Innenüberwachung, etc.   -   Außenüberwachung   -   Haustür   -   Heizung    -   Signalweiterleitung & Signalgeber   -   Smartphone-Einrichtung für Signalweiterleitung   -   Beispiel

Die Story (Beitrag in der Deutschen Gehörlosenzeitung 2016) und weitere Resonanzen


P r o j e k t   D G Z

2 d .   H e i z u n g

 

Dieser Part ist in erster Linie für Hausbesitzer interessant, weil es für Mieter bzw. Wohnungseigentümer zur Fernbedienung von Heizkörpern per Smartphone mittlerweile selbst von "Aldi & Co." preisgünstige Angebote gibt, die sich problemlos in das hier vorgestellte Signalweiterleitung mit einbinden lassen.

Die Steuerung von der hier im nachfolgenden die Rede ist, ist Teil der Heizung.

Auch hier war die Recherche sehr aufwendig und zeitintensiv, da viele weitere Dinge wie Anschaffungskosten der Heizung, Heizungstechnik, evtl. BAFA-Zuschüsse sowie die Möglichkeit der Fernwartung, etc. mit berücksichtigt wurden.

Empfehlenswert weil CO2-neutral und nachhaltig sind Pelletheizungen.

"Best Of" sind Brennwert-Pelletkessel von ÖKOFEN wie z. B. der Pellematic Condens Brennwertkessel.

  • Wirkungsgrad:  107,3 % - JA, das gibt´s wirklich!

  • Kleine Abmessungen 

  • Modulierte Leistungsklassen:  3 - 18 kw 

  • Fernwartung (bei Abschluss eines empfehlenswerten Wartungsvertrages)

  • Heizungssteuerung per Smartphone 

  • Bedienteil Pelletronic Touch für intuitive Bedienung (siehe Details weiter unten)

  • Unter Berücksichtigung der staatlichen Zuschüsse (siehe weiter unten) realisiert diese Heizung ein fantastisches Preis-Leistungsverhältnis mit selten hohem Mehrwert

  • uvm.

Technische Daten und weitere Infos:  HIER

Die Heizungssteuerung ist problemlos in das auf diesen Seiten vorgestellte Gesamt-Konzept integrierbar. 

     

Diese Innovation wird von der Bundesregierung im Neubau mit bis zu 3.500 € und in der Sanierung mit bis zu 6.900 € besonders gefördert! >> Mehr Infos hier

 

Die ÖKOFEN Brennwert-Pelletkessel sind alle mit der intuitiv bedienbaren Pelletronic Touch Steuerung ausgestattet.

Diese ist 100 % fernwartungsfähig und muss dazu lediglich per Netzwerk an den Router angeschlossen sein. D. h., wenn es mal doch Probleme gibt, können diese selbst am Wochenende kurzfristig gelöst werden.

Bei ÖKOFEN schon lange selbstverständlich: Die Steuerung der Heizung ist auch per Smartphone, d. h. vom Sofa wie auch aus der Ferne, möglich. 


 

Hinweis (Stand 2016)

Sehr häufig hört man, so auch in den Fachmedien, bei BRENWERT-Pelletkessel gäbe es diverse Probleme!

Das stimmt!

Fast alle namhaften Anbieter von Pelletkessel haben den Anschluss hinsichtlich BRENWERT-Technik "verschlafen" und befinden sich immer noch in der Entwicklungsphase bzw. liegen da noch zahlreiche "Kinderkrankheiten" vor, die entsprechende Probleme verursachen.

ABER   N I C H T  ÖKOFEN!

ÖKOFEN hat schon vor vielen Jahren begonnen BRENNWERT-Technik zu entwickeln und bietet derzeit als einziger Anbieter innovative und ausgereifte BRENNWERT-Pelletkessel - OHNE "Kinderkrankheiten" und die damit verbunden typischen Probleme!

 


 

T I P P S

 

Fragen kostet nichts, denn Sie haben es schon bezahlt (mit Ihren Steuergeldern):

KOSTENLOSE, verkaufsneutrale Fachberatung zu den Themen Naturbaustoffe und Heizen mit Holz

von der FNR Fachagentur für Nachwachsende Rohstoffe vom Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft.

Telefonische Beratung zum Thema Heizen mit Holz038 43 - 69 30 - 0

 

KOSTENLOSE Energieberatung von der Verbraucherzentrale des Bundeswirtschaftsministeriums:

I:  www.verbraucherzentrale-energieberatung.de oder T:  0800 - 809 802 400

 

 

 

Übersicht   -   Hintergrund   -   Konzept & Komponenten   -   Rauchmelder & Innenüberwachung, etc.   -   Außenüberwachung   -   Haustür   -   Heizung    -   Signalweiterleitung & Signalgeber   -   Smartphone-Einrichtung für Signalweiterleitung   -   Beispiel

Die Story (Beitrag in der Deutschen Gehörlosenzeitung 2016) und weitere Resonanzen


Zur `Bessermacher´- GESAMT-Übersicht

 

Link zur Deutschen Gehörlosenzeitung DGZ

www.bessermacher.info -> www.bessermacher.info/projekt-dgz/

Idee, Konzept, Recherche, Makro-Entwicklung & Umsetzung:  martin@bessermacher.info

Kontakt & Impressum

 

 

 

Lese-Tipp - 100 % KOSTENLOS (weil ehrenamtliches Projekt):

!Aha! - Das etwas andere Lifestyle-Magazin

152 Seiten nachhaltige Information & Inspiration zu allen Lebensbereichen und für die ganze Familie

Online-Ansicht und Download als PDF-Datei unter www.aha-magazine.com